LUNCH BOWL & SWEET POTATO FRIES

18:52:00



DE | Überall sieht man derzeit auf Instagram Lunch Bowls, die so unglaublich lecker aussehen dass ich am liebsten in mein Handy beißen will haha... Weshalb ich selbst meine eigene kreiert habe und ich muss ehrlich gestehen, dass ich den Hype total verstehen kann! Leicht, frisch, sättigend und super super lecker! Ich habe meine mit Hummus und super leckeren Süßkartoffelpommes genossen. Dieses Rezept ist für eine Person mit großem Hunger oder zwei Personen mit kleinem Hunger.

Geduldet euch noch ein wenig auf den London Beitrag - ich verspreche er kommt bald. Für mich heißt es jetzt ganz relaxed mit ein paar Freunden Mensch ägere dich nicht spielen und das Wochenende ausklingen lassen. Euch wünsche ich noch einen entspannten Sonntag und einen tollen Start in die nächste Woche meine Lieben. Zum Rezept:

Was brauchst du?

- 1 rote Spitzpraprika
- 1/3 Stück Gurke
- 1 große Karotte
- 1 kleine Dose Mais
- Hummus
- 1 Zitrone
- Olivenöl
- 1 kleine Süßkartoffel
- Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zuerst den Ofen auf 200 Grad Umluft stellen und dann die Süßkartoffel in längliche Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Ein wenig Olivenöl, Salz, frisch gemahlenen Pfeffer & Paprikapulver dazugeben und vermengen. Alles auf ein Backblech geben und für ca 15-20 Minuten backen.

Dann das Gemüse klein schneiden. Die Paprika habe ich in Würfel geschnitten und die Karotte und das Stück Gurke mit meinem Spiralschneider in "Spaghetti" geschnitten (ich habe meinen Spiralschneider bei Amazon HIER bestellt). Die kleine Dose Mais habe ich von Bonduell gekauft - einfach perfekt, weil die Dose genau für Portion geeignet ist. Alles in eine Schüssel drapieren und einen Klecks Hummus darauf geben. Mein Hummus ist von Alnatura vom Teegut. Ein wenig frisch gemahlenen Pfeffer darauf geben.

Für das Dressing mischt ihr einfach 2 EL Zitronensaft und 5 EL Olivenöl mit einer großzügigen Prise Salz und Pfeffer.

Die Süßkartoffelpommes aus dem Ofen nehmen - das Dressing auf das Gemüse geben und vermengen und genießen!

-----------------

EN | Everywhere you see lunch bowls on instagram, wich look so so yummy that I am thinking about to have a bite in my smartphone haahaa... That´s why I creat myself a lunch bowl and I have to say I do understand the hype! Light, fresh, filling and super super yummy. This lunch bowl is for one person with big hunger or two for snacking.

Just a  little more patience loves! My London post is comming soon. I am playing the game "don´t be angry" with some friends now and wish you all a beautiful sunday evening and a good  start in the next week. Back to the recipe for the lunch bowl:

Inidgrents?

- 1 small red bell pepper
- 1/3 piece cucumber
- 1 big carrot
- 1 small can corn
- hummus
- 1 lemon
- oliveoil
- 1 small sweet potato
- salt, fresh pepper, paprika

First put on your oven on 200 degrees celcius. Then cut your sweet potato in stripes and put them in a bowl. Than flavour with salt, fesh pepper and some paprika und put in some olive oil - then mix everything and put on the sheet and than put for about 15-20 minutes in the oven.

Now cut your veggies. I cutted the bell pepper in squares and the carott and cucumber piece in "spaghetti" with my spiralizer (I bought it on amazon here). Now putt your bell pepper, carott, cucumber and corn in a bowl and putt a big tablespoon hummus on it.

For the dressing mix 2 tbls lemon juice and 5 tbls oliveoil with a big pinch of salt and fresh pepper.

Now put your dressing over your veggies and mix everything and take the sweet potatoe fries out of the oven. Enjoy!



x Tschok

You Might Also Like

30 Kommentare

  1. Great recipe!!! I wanna smash my head on my laptop right now!!!! lol

    xo from Seattle,
    AikA❤︎

    ★BLOG★
    ★INSTAGRAM★
    ★FACEBOOK★

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott sieht das lecker aus! Fries, fries, fries! Hatte ich schon lange nicht mehr und werde ich definitiv mal wieder machen :)

    Ich starte morgen meine #4timesspring challenge! Eine kleine Sport-Challenge um den Frühling zu begrüßen :) Vielleicht ist das ja auch was für dich! x

    AntwortenLöschen
  3. Yummy for my tummy! Thanks for sharing and have a great day.

    Eye See Euphoria | http://blog.eyeseeeuphoria.com/2016/02/29/gazaleyewearinterview/

    AntwortenLöschen
  4. Wie das sieht wirklich super lecker aus, ich liebe süsskartoffelpommes total!
    xx, Sofie
    www.sofiecharlotte.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich liebe Süßkartoffelpommes auch unheimlich <3

      Löschen
  5. Das sieht mal wirklich richtig gut aus :)
    Wird morgen gleich ausprobiert!

    xx
    Kat

    www.teastoriesblog.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aaahh freut mich, kannst mir gerne auf Instagram mal ein Bild von schicken <3

      Löschen
  6. Wow das sieht soo lecker aus! Süßkartoffelpommes habe ich hier in den USA erst für mich entdeckt :)
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht so unglaublich lecker aus - sollte ich mal ausprobieren!

    Laura | www.misspoupette.de

    AntwortenLöschen
  8. Oh mein Gott, sieht das lecker aus! Süßkartoffeln mit Hummus klingt unglaublich gut :D
    Das wird definitiv ausprobiert- Yummi! <3

    Liebst,
    Vicky

    http://fashiondiiary.com

    AntwortenLöschen
  9. Lecker! Ich habe tatsächlich noch nie Süßkartoffelpommes gegessen, das muss ich aber unbedingt ändern. Jeder schwärmt einfach davon, sie sollen so gut sein. Ich werde sie auf jeden Fall mal probieren. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du solltest sie unbedingt mal probieren aus dem Ofen finde ich sie sogar noch besser als frittiert <3

      Löschen
  10. Das sieht ja wirklich super aus ! Unglaublich was für tolle Sachen man auch mal selbst zaubern kann. Danke für den tollen Tipp !

    Liebe Grüße :)
    http://www.measlychocolate.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne <3 ich bin auch immer wieder begeistert was man doch selbst kochen kann

      Löschen
  11. ich glaube es ist keine gute Idee diesen Blogpost so spät Nachts zu lesen - zu spät! Sieht wirklich toll aus, muss ich unbedingt mal ausprobieren :)

    x Lilli | www.LilliFerreira.com

    AntwortenLöschen
  12. Mmmh, das sieht einfach so gut aus! <3 Danke für das tolle Rezept! :)

    Liebste Grüße
    Lisa von www.confettiblush.com

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht unglaublich lecker aus! Bei mir werden die Süßkartoffelpommes leider nie so knusprig :(

    Liebe Grüße Lis <3
    www.lisliebt.com

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht leckeres aus! Yammy

    http://www.danielainthelibrary.com/

    AntwortenLöschen
  15. wow sieht total lecker auss
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  16. this look so great thanks for sharing!!
    hafizahrosni.blogspot.my

    AntwortenLöschen
  17. Sieht soo lecker aus! Ich wollte Süßkartoffelpommes immer schon mal ausprobieren, werde es mit deinem Rezept versuchen :)
    Liebe Grüße!
    themintandonly.com

    AntwortenLöschen

Subscribe